Home Über mich Angebote Kosten Praxiseinblicke Impressum Datenschutz

Soziale Angst, Sprechangst, selektiver Mutismus

zurück nach oben
Kerstin Bahrfeck Uhlandstraße 15 59439 Holzwickede Tel.: 02301 - 3356 E-Mail: kerstin-bahrfeck@tu-dortmund.de
»Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt, beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet.« (Khalil Gibran)
Sozial ängstliche Menschen sind in ihren Aktivitäten oftmals auf einen kleinen Radius begrenzt. Die Kontaktaufnahme zu anderen Menschen fällt häufig schwer, da neue Personen und Situationen Angst auslösen. Über die Sprache trete ich in Beziehung, daher wird Sprechen mit bzw. vor anderen Menschen oft vermieden oder ist im Fall vom selektiven Mutismus zunächst gar nicht möglich. Im therapeutischen Setting können kommunikative Fähigkeiten sukzessive erweitert und dann - allein oder begleitet – schrittweise auf den sozialen Alltag übertragen werden. Spezielle Techniken und positive Erfahrungen helfen schließlich dabei, die Angst immer mehr zu überwinden.
Site Menu

Soziale Angst,

Sprechangst, 

selektiver Mutismus

zurück nach oben
»Beherzt ist nicht, wer keine Angst kennt, beherzt ist, wer die Angst kennt und sie überwindet.«(Khalil Gibran)
Sozial ängstliche Menschen sind in ihren Aktivitäten oftmals auf einen kleinen Radius begrenzt. Die Kontaktaufnahme zu anderen Menschen fällt häufig schwer, da neue Personen und Situationen Angst auslösen. Über die Sprache trete ich in Beziehung, daher wird Sprechen mit bzw. vor anderen Menschen oft vermieden oder ist im Fall vom selektiven Mutismus zunächst gar nicht möglich. Im therapeutischen Setting können kommunikative Fähigkeiten sukzessive erweitert und dann - allein oder begleitet – schrittweise auf den sozialen Alltag übertragen werden. Spezielle Techniken und positive Erfahrungen helfen schließlich dabei, die Angst immer mehr zu überwinden.