Home Über mich Angebote Kosten Praxiseinblicke Impressum Datenschutz

Fortbildungen

zurück nach oben
Kerstin Bahrfeck Uhlandstraße 15 59439 Holzwickede Tel.: 02301 - 3356 E-Mail: kerstin-bahrfeck@tu-dortmund.de
»Lebe, um zu lernen, lerne, um zu leben.« (Unbekannt)
Ich biete Fortbildungen für die folgenden Berufsgruppen an: TherapeutInnen LehrerInnen ErzieherInnen Schwerpunktthema meiner Fortbildungen ist der selektive Mutismus. Ich bin Mitentwicklerin des Konzeptes DortMuT (Dortmunder Mutismus-Therapie). Hierzu biete ich im Team mit meinen Kolleginnen Katja Subellok und Ilka Winterfeld eine therapeutische Weiterbildung an: http://spa.tu-dortmund.de/cms/spa/de/dortmuz/fort-- und-weiterbildungen-mutismus/index.html Fortbildungen zum selektiven Mutismus: ... für TherapeutInnen DortMuT – Dortmunder Mutismustherapie für Kinder und Jugendliche (2-tägiges Basisseminar) Transferarbeit in der Mutismustherapie Symbol- und Rollenspiel mit selektiv mutistischen Kindern Beziehungsangebote in der Mutismustherapie Beratung von Eltern schweigender Kinder und Jugendlicher (2-tägig) Fallbesprechung und Supervision für Mutismus- Therapeuten ... für ErzieherInnen Warum sprichst du nicht? Schweigende und sprechscheue Kinder im Kindergarten Warum sprichst du nicht? – Fallbesprechung und Supervision ... für LehrerInnen Selektiver Mutismus in der Schule Selektiver Mutismus in der Schule – Fallbesprechung und Supervision Darüber hinaus biete ich folgende Themen für den Kindergartenbereich an:  Sprachentwicklung, Sprachauffälligkeiten, Sprachförderung Spracherwerb bei kleinen Kindern (0-3 Jahre) „Weiß’ te was?“ – „Erzähl mal!“ - Erzählförderung im Kindergarten „Marcel tobt nur durch die Gruppe, und Yasemin wird aggressiv, wenn jemand sie nicht versteht!“ - Zusammenhänge zwischen Auffälligkeiten in Sprachentwicklung und Sozialverhalten Stolpersteine, Sackgassen und Wege in der Elternarbeit ...   sowie übergreifend (für Fachkräfte unterschiedlicher Disziplinen): Zaubern mit Kindern
Site Menu

Fortbildungen

zurück nach oben
Ich biete Fortbildungen für die folgenden Berufsgruppen an:  •	TherapeutInnen •	LehrerInnen •	ErzieherInnen  Schwerpunktthema meiner Fortbildungen ist der selektive Mutismus. Ich bin Mitentwicklerin des Konzeptes DortMuT (Dortmunder Mutismus-Therapie). Hierzu biete ich im Team mit meinen Kolleginnen Katja Subellok und Ilka Winterfeld eine therapeutische Weiterbildung an:  http://spa.tu-dortmund.de/cms/spa/de/dortmuz/fort--und-weiterbildungen-mutismus/index.html  Fortbildungen zum selektiven Mutismus:   ... für TherapeutInnen  •	DortMuT – Dortmunder Mutismustherapie für Kinder und Jugendliche (2-tägiges Basisseminar) •	Transferarbeit in der Mutismustherapie  •	Symbol- und Rollenspiel mit selektiv mutistischen Kindern •	Beziehungsangebote in der Mutismustherapie •	Beratung von Eltern schweigender Kinder und Jugendlicher (2-tägig) •	Fallbesprechung und Supervision für Mutismus-Therapeuten  ... für ErzieherInnen •	Warum sprichst du nicht? Schweigende und sprechscheue Kinder im Kindergarten •	Warum sprichst du nicht? – Fallbesprechung und Supervision  ... für LehrerInnen •	Selektiver Mutismus in der Schule  •	Selektiver Mutismus in der Schule – Fallbesprechung und Supervision   Darüber hinaus biete ich folgende Themen für den Kindergartenbereich an:   •	Sprachentwicklung, Sprachauffälligkeiten, Sprachförderung •	Spracherwerb bei kleinen Kindern (0-3 Jahre)  •	„Weiß’ te was?“ – „Erzähl mal!“ - Erzählförderung im Kindergarten •	„Marcel tobt nur durch die Gruppe, und Yasemin wird aggressiv, wenn jemand sie nicht versteht!“ - Zusammenhänge zwischen Auffälligkeiten in Sprachentwicklung und Sozialverhalten  •	Stolpersteine, Sackgassen und Wege in der Elternarbeit  ...   sowie übergreifend (für Fachkräfte      unterschiedlicher Disziplinen):  •	Zaubern mit Kindern  »Lebe, um zu lernen, lerne, um zu leben.« (Unbekannt)